Der erste Aufbau in Hergiswil

VonDario Küffer 25. März 2019

Die Vorfreude war riesig. Wir alle warteten auf den Tag, wenn es so weit ist und der Pumptrack zum ersten mal das Tageslicht erblicken wird. Heute, am 25. März 2019, war es endlich so weit. Die Kollegen von Gabriel Transport AG brachten unser fein säuberlich verpacktes Baby mit dem Lastwagen nach Hergiswil. Zusammen mit ihnen und unter Anleitung von Andy von der Flying Metal Crew bauten wir den Pumptrack auf.

Die neugierigen Schüler und Schülerinnen liessen nicht lange auf sich warten. Schon nach kurzer Zeit standen sie mit Kickboards und Velos bereit und konnten es kaum erwarten, über den neuen Pumptrack zu pumpen. Als wir dann die letzten Schrauben festgezogen und die Schilder mit den Verhaltensregeln angebracht hatten, wollten wir die Kids nicht länger auf die Folter spannen und gaben den Pumptrack frei.

Die mobile Pumptrack-Anlage wird nun bis Anfang Mai auf dem Pausenplatz des Schulhaus Matt in Hergiswil stehen. Er steht allen zur freien Benützung zur Verfügung. Wichtig, unbedingt die aufgehängten Verhaltensregeln beachten.